Tagesseminare

 

  

 

                                                                    

 

 

 

‚Kommunikation Hund’

Haben Sie das Gefühl, dass Sie in einer herkömmlichen Hundeschule nicht richtig aufgehoben sind?

Oder möchten Sie die BEziehung zu Ihrem Hund fördern, statt nur die ERziehung?

Wir zeigen Ihnen in unserem Seminar ‚Kommunikation Hund‘ eine ganz andere Sicht auf Hunde. Wir alle sind nicht nur durch unsere Umwelt und unsere Erfahrungen und Erziehung geprägt, sondern bringen schon diverse, ganz unterschiedliche Eigenschaften mit - so auch unsere Hunde.

Und um die Welt der Hunde zu verstehen, beobachten wir auf dem Seminar die unterschiedlichen Hundetypen und analysieren gemeinsam Ihren Hund. Wir richten uns nicht nur an die sogenannten ‚Problemhunde-Halter‘, sondern an alle, die spannende Erkenntnisse aus der Welt der Hunde gewinnen wollen.

 

Termine:

Region Baselland

1. Tag;          Sonntag, 23.09.2018              I           09.00Uhr – 17.00Uhr

2. Tag;          Sonntag, 04.11.2018              I           09.00Uhr – 17.00Uhr

Region Wynental (AG/LU)

1. Tag;          Sonntag, 09.12.2018              I           09.00Uhr – 17.00Uhr

2. Tag;          Sonntag, 10.02.2018              I           09.00Uhr – 17.00Uhr

 

 

Die Tage können einzeln gebucht werden. Im ersten Teil wird vor allem auf die Beziehung von Mensch – Hund eingegangen und im zweiten Teil geht es um den Umgang von Hunden untereinander.

  

Teilnehmerzahl:

mind. 6; max. 10 mit Hund, ohne Hund unbegrenzt

 

Kosten:

Fr. 150.00 pro Tag mit Hund, jeder weitere Hund Fr. 50.00

Fr. 80.00 pro Tag ohne Hund

Werden beide Tage zusammen gebucht, bekommen Sie eine Begünstigung von Fr. 20.00.

Es findet eine Mittagspause statt, für das leibliche Wohl ist jeder selbst verantwortlich, Kalt- und Warmgetränke stehen zum Verkauf zur Verfügung.

 

Kursleitung:

Wir - Luzia Candreia, Nadine Graage und Silvia Küng - haben in diversen Aus- und Weiterbildungen Fachkenntnisse über Hunde in den Bereichen Erziehung, Ernährung und als Suchhundeführerinnen erworben. Mit unserer langjährigen Erfahrung in Mehrhundehaltung ist es uns in Zusammenarbeit möglich, Hundefreunden aus der ganzen Schweiz, das wachsende Interesse an Verhaltensbeobachtungen an Hunden fachgerecht zu vermitteln. Gerne möchten wir unser Wissen an interessierte Hundehalter weitergeben.

 

 

 

Teilnehmerbedingungen:

  • Anmeldungen sind ab sofort möglich! Die Anmeldungen werden nach Geldeingang berücksichtig. Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, setzen wir Sie gerne auf eine Warteliste.
  • Für Abmeldungen bis 4 Tage vor Seminartag erhalten Sie den komplett gezahlten Betrag zurückerstattet; bis einen Tag vor dem Seminar erhalten Sie 50% zurückerstattet; melden Sie sich einen Tag vorher ab, wird kein Geld zurückerstattet. Jegliche Haftung wird abgelehnt, jeder Halter haftet für sich und seinen Hund.
  • Teilnahme ab Welpen- Alter möglich.
  • Teilnahme nur für Hunde, die keine ansteckenden Krankheiten haben.
  • Teilnahme von läufigen Hündinnen möglich, bitte bedenken Sie, dass wir diese als letzte auf den Platz lassen.
  • Wir bitten Sie, uns nach der bestätigten Anmeldung uns Ihre Probleme/ Ihre gemeinsamen Erfahrungen zu schildern, so können wir uns im Vorfeld Gedanken zu Ihren Themen machen.
  • Wir werden Ihnen auf Wunsch nach dem Seminar gerne ein Handout per Mail zustellen.

Anmeldung:

luzia@lucobello.ch

076 335 77 51

 


Gruppenkurse

Ab 3 Teilnehmenden finden individuelle Gruppentrainings statt.

Thema, Treffpunkt und Zeit werden via Gruppenchat mitgeteilt.

Jedes Chatmitglied hat die Möglichkeit, Wunschthemen, Austragungsorte und Zeiten vorzuschlagen.

Von Mantrailing, Stadttraining, Leinenführproblemen, Angstüberwindung, Gruppenspaziergängen ist alles möglich.

Kurskosten: CHF 20.-- pro Std.

 

Voraussetzung für die Teilnahme am Gruppenchat ist eine Privatlektion zum gegenseitigen Kennenlernen.

Es ist mir wichtig, die Hunde der Teilnehmenden gut zu kennen, damit ich Mensch und Hund im Gruppentraining optimal fördern kann.

Hier geht's zum Kontakt.

 

 


Privatstunden

Nicht alle Probleme lassen sich im Gruppentraining lösen. Eine Privatstunde hat den Vorteil, dass man sehr gezielt den Ursachen eines Problems auf den Grund gehen kann und rasch Lösungen finden kann.

 

Kosten: CHF 100.-- pro Std. ohne Anfahrtskosten (15.-- pro 1/4 Std. Fahrtzeit)

 

 


Themensonntage

Daten werden unter der Rubrik "Aktuell" angegeben.

 




ZAHLUNGSKONDITIONEN:

Die Lektionen und Abos sind vorab in bar zu begleichen.

Abos sind für alle different-dogs-Angebote gültig und beinhalten einen Treuerabatt.

Nach Absprache kann das Abo an eine andere Personen übertragen werden.

Eine Rückzahlung der Abos ist nur in Ausnahmefällen möglich, z.B. bei Todesfall, Krankheit oder Wegzug. Die bereits bezogenen Lektionen werden als Einzellektionen verrechnet.

Abos sind 3 Jahre gültig.